29.06.2022          PNN: Countdown für Libeskind

29.06.2022          MAZ Online: Die Bürgerinitiative Medienstadt kritisiert den Bebauungsplan für das Areal zwischen Filmpark und Filmstudios

28.06.2022          49. SBWL-Sitzung: Die BI Medienstadt erhält Rederecht bzgl. des Bebauungsplan 119 „Medienstadt“

20.06.2022          Stellungnahme der Bürgerinitiative Medienstadt zum Bebauungsplan 119 „Medienstadt“

15.05.2022          Erneute eingeschränkte Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung, öffentliche Auslegung des Bebauungsplans Nr. 119 „Medienstadt“

16.03.2022          Fernsehbeitrag der Bürgerinitiative Medienstadt in der Sendung Heute in Deutschland. Hier die ganze Sendung mit Anmoderation (ab 12:51 Min.).

08.03.2022          43. SBWL-Sitzung: Die BI Medienstadt hat Rederecht bzgl. des Vorhabens August-Bebel-Str. 30. Der geplante Bau soll zusammen mit dem Libeskind-Projekt betrachtet werden und wird deswegen vorerst keine Baugenehmigung bekommen.

28.02.2022          Stellungnahme der Bürgerinitiative Medienstadt zu dem Bauvorhaben August-Bebel-Str. 30.

22.02.2022          42. SBWL-Sitzung: Die BI Medienstadt hat Rederecht bzgl. des Vorhabens August-Bebel-Str. 30. In der Sitzung wird der Zusammenhang zum Libeskind-Vorhaben intensiv diskutiert.

19.02.2022          Fernsehbeitrag der Bürgerinitiative Medienstadt in der Sendung rrb Brandenburg Aktuell. Der Beitrag ist leider in der Mediathek nicht mehr einsehbar, kann aber bei der BI Medienstadt angefordert werden.

12.02.2022          Das Studio Babelsberg wird 110 Jahre alt und ist damit das älteste Großatelier-Filmstudio der Welt.

05.02.2022          Lokalzeitungen aus verschiedenen Teilen Deutschlands blicken interessiert auf das „Hollywood in der Mark Brandenburg“ und am Rande dabei auch auf den geplanten Libeskindturm.

26.01.2022          26. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung. Die SVV bestätigt den Beschluss des Bauausschusses das Werkstattverfahren unter Beteiligung der Medienwirtschaft und der Anwohnerschaft durchzuführen. Die Sitzung wurde im Videoarchiv der Stadt Potsdam aufgezeichnet.

24.01.2022          MAZ Online: Der Förderverein Baukultur Brandenburg kritisiert den Libeskind-Entwurf.

16.01.2022          40. SBWL-Sitzung: Beschluss zur Durchführung eines Werkstattverfahrens (Bürgerinitiative erhält einen Platz beim Verfahren).

15.01.2022          Die openPetition ist online.

08.01.2022          Gründung der Bürgerinitiative Medienstadt.

04.01.2022          PNN Interview mit Friedhelm Schatz „Ich werde für die Libeskind-Architektur kämpfen“.

23.12.2021          Dritte Anwohnerstellungnahme (Forderungen: transparentes Verfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung, Baurecht vor Investorenwillen, ökologisches und nachhaltiges Bauen).

07.12.2021          38. SBWL-Sitzung: Saskia Hüneke und Dr. Anja Günther stellen für ihre Fraktionen Ergänzungsanträge zur offen Beschlussvorlage „… Werkstattverfahren“, die in Teilen unsere Einwände aufgreifen.

30.11.2021          Zweite Anwohnerstellungnahme an OB, Stadtverordnete, Bauausschuss (Forderungen: unabhängiges Gutachten zu Bedarf und Umfeldvertäglichkeit, Beteiligung am Verfahren).

20.11.2021          Architektenkammer spricht sich gegen Libeskind-Entwurf aus und fordert Wettbewerb (siehe MAZ über GENIOS).

12.11.2021          Daniel Libeskind stellt seinen Entwurf im Bauausschuss persönlich vor (siehe PNN).

14.10.2021          In der Merkurstraße 3 wird eine Gedenktafel für Hannah Ahrendt enthüllt, die dort zeitweise gelebt hatte (siehe MAZ).

21.09.2021          Zeit Online: Joachim Kosack, der Geschäftsführer der UFA kritisiert die erwartbare Einsehbarkeit.

31.08.2021          Protokoll SVV 26.1.2022: „Ergebnis der Diskussion dieses Ausschusses am 31.08.2021 war die Empfehlung, das vorliegende architektonische Konzept als Grundlage für eine weitere städtebauliche Qualifizierung im Rahmen eines Werkstattverfahrens zu verwenden.“ … und das Verfahren zu beschleunigen durch eine Teilung des BP 119- die dann aber „nach Abstimmung mit dem Grundstückseigentümer“ (!!!) verworfen wurde.

17.08.2021          31. SBWL-Sitzung: Der Bauausschuss diskutiert unter Ausschluss der Öffentlichkeit den „Bebauungsplan Nr. 119 „Medienstadt“ – Projektvorstellung und Umgang im weiteren Verfahren (gemäß Verständigung im SBWL 8.6.21) (Fachbereich Stadtplanung)“.

13.08.2021          Antwort der Stadt, Herr Rubelt (Beigeordneter für Stadtentwicklung …): … „Dabei bin ich mir sicher, dass die von Ihnen aufgeworfenen Fragen auch in der weiteren politischen Diskussion eine große Rolle spielen werden“.

06.08.2021          Anwohner gegen Turmbau in Babelsberg (siehe PNN, Seite 8).

04.08.2021          Erste Anwohnerstellungnahme an OB, Stadtverordnete, Bauausschuss (Turm passt nicht ins Umfeld).

09.06.2021          Friedhelm Schatz und Jan Kretzschmar geben bekannt, dass sie Daniel Libeskind beauftragen möchten (siehe MAZ).

31.10.2019          Potsdam wird vor allem aufgrund der Medienstadt die erste UNESCO Creative City of Film in Deutschland (siehe Pressemitteilung der Stadt Potsdam und Website der UNESCO).

26.04.2019          Friedhelm Schatz plant ein „Miami Art Déco“ in der Medienstadt (siehe MAZ).